Nachfolgeregelung

Was passiert, wenn der Unternehmer verunglückt? Wer führt das Unternehmen weiter, wenn der Unternehmer länger krank ist? Wer übernimmt die Leitung, wenn der Familienunternehmer in den Ruhestand geht?

Die Bewältigung der Unternehmensnachfolge ist eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Familienunternehmen und somit eine der wichtigsten Aufgaben des Unternehmers um sein Lebenswerk dauerhaft gesichert und zukunftsfähig erscheinen zu lassen.

Eine erfolgreiche Nachfolgereglung benötigt Zeit, so dass eine frühzeitige Planung und dauerhafte Kommunikation zwischen den Generationen im Unternehmen und dem Berater ein wesentlicher Grundstein für eine erfolgreiche Umsetzung darstellen.

Themen der Nachfolgeregelung

  • Beratung und Entwicklung eines gemeinsamen Konzeptes zur Weiterführung des Unternehmens
  • Überprüfung bestehender Gesellschaftsverträge unter Berücksichtigung einer Nachfolge
  • Beratung im Hinblick auf die wirtschaftliche Sicherung der Übergeber und der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Übernehmer
  • Steuerschonende Übertragung von Vermögen